Die Golfanlage

Wettspielreglement

Turnierreglement der GLBV und des Golfclubs Limpachtal

Einleitung
Das Turnierreglement ist die verbindliche Abmachung für alle Turniere und alle Spieler und Spielerinnen auf der Anlage der Golf Limpachtal Betriebs- und Verwaltungs-AG (GLBV) .
Alle Turniere werden nach den offiziellen Regeln des Royal & Ancient Golf Club of St. Andrews, Swiss Golf und den Local Rules von Golf Limpachtal gespielt.

Turnierausschreibung
Die Turnierausschreibung erfolgt durch das Sekretariat zeitnah nach Einreichung der vollständig ausgefüllten Turniercheckliste. Diese muss spätestens drei Wochen vor Turnierstart dem Sekretariat abgegeben werden. Wird die Checkliste nicht termin- und ordnungsgemäss abgegeben, wird das Turnier weder ausgeschrieben noch durchgeführt.

Turnieranmeldung und Meldeschluss

Die Anmeldungen erfolgen ausschliesslich über das Internet und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei Überbuchungen wird eine Warteliste geführt. Der Meldeschluss für Turniere ist jeweils um 17.00 Uhr, drei Tage vor dem Turnier.

Turnierzulassung
An Club- und Sektionsturnieren sind nur Mitglieder des GC Limpachtal zugelassen. Special-Events werden separat geregelt und sind durch den Vorstand des GC Limpachtal und der Golf Limpachtal Betriebs- und Verwaltungs-AG (GLBV) zu genehmigen.

Spielleitung

Die Spielleitung von Club- und Sektionsturnieren ist für die Umsetzung des Turnierreglements verantwortlich und besteht aus dem/der Turnierverantwortlichen, seinem/ihrem Stellvertreter und einer Vertretung der Golf Limpachtal Betriebs- und Verwaltungs-AG (GLBV).

Kosten/Startgeld/Inkasso
Das Startgeld ist jeweils vor Turnierbeginn, beim Bezug der Scorekarte, im Sekretariat zu entrichten.

Marshal
Für die Clubturniere wird ein Marshal eingesetzt. Er nimmt Einfluss auf das Spieltempo und ist befugt, unangemessene Verzögerungen und langsames Spiel zu ahnden (Regel 5.6). Die Sektionen sind für einen speditiven Turnierverlauf und die Einhaltung der Richtzeiten verantwortlich. Bei grossen Midweek-Turnieren (ab 50 Personen) stellen die Sektionen einen Marshal. An Turnieren am Wochenende ist immer ein Marshal zu stellen.

Startliste

Das Sekretariat erstellt die Startliste für die Clubturniere und unterbreitet diese der Spielleitung zur Genehmigung. Für die Startlisten der Sektionsturniere sind die jeweiligen Spielleiter bzw. Spielleiterinnen verantwortlich. Die Startliste ist verbindlich und wird am Vortag des Turniers um 12.00 Uhr im Internet veröffentlicht.

Abmeldung/Nichterscheinen (no-show)

Eine kostenfreie Abmeldung ist bis zum Anmeldeschluss möglich. Bei einer späteren Abmeldung entscheidet die Spielleitung über mögliche Sanktionen.
- Mögliche Sanktionen liegen im Ermessen der Turnierleitung und gehen von «keine Sanktion» bis zum Entrichten des Startgelds, inkl. einer Spielsperre.
- Bei Nichterscheinen werden drei Spielsperren für die darauffolgenden Club- bzw. Sektionsturniere auferlegt.

Zeitüberschreitung
Unangemessene Verzögerung/langsames Spiel (Regel 5.6) wird nach den Vorgaben der Hardcard von Swiss Golf geahndet.

Spielunterbrechung/Abbruch
Die Spielleitung ist befugt, das Turnier z.B. bei Gewitter oder aus anderen Gründen zu unterbrechen oder abzubrechen.
Signale: Spielunterbruch 1 Kanonenschuss
Spielwiederbeginn 1 Kanonenschuss
Spielabbruch 2 Kanonenschüsse (kurz nacheinander)
Wird ein Wettspiel unterbrochen, ist die Lage des Balls zu markieren und das Spiel auszusetzen.
Das Spiel darf erst nach einem weiteren Kanonenschuss wieder aufgenommen werden. Bei Spielabbruch sind die Bälle aufzunehmen.

Turnierende

Nach Beendigung der Turnierrunde sind die unterzeichneten Scorekarten unverzüglich im Sekretariat abzugeben. Wird eine Karte mit «no return» abgegeben, wird das Handicap angepasst sowie drei Spielsperren für die darauffolgenden Club- bzw. Sektionsturniere auferlegt.
Ein Turnier gilt mit der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse als beendet.

Resultate

Die Verantwortlichen der Club- bzw. der Sektionsturniere holen die Resultatblätter und die Abrechnung jeweils spätestens 30 Minuten nach Eintreffen der letzten Spielgruppe im Sekretariat ab.

Siegerehrung/Preisverleihung/Dress Code

Siegerehrung und Preisverleihung bei Clubturnieren finden, falls nichts anderes bekannt gegeben wird, 30 Minuten nach Eintreffen des letzten Flights statt. Nicht Anwesende haben keinen Anspruch auf einen Preis. Jeder Spieler bzw. jede Spielerin kann in der Regel nur einen Preis gewinnen, ausgenommen sind Spezialpreise. Grundsätzlich gilt Brutto vor Netto.
An Abendveranstaltungen bei Turnieren wird ein gepflegtes Erscheinen erwartet.

Proteste
Proteste müssen schriftlich bis 15 Minuten nach Turnierende, mit einer Gebühr von CHF 50.–, bei der Spielleitung eingereicht werden. Bei angenommenem Protest wird die Gebühr zurückerstattet, andernfalls fliesst das Geld in die Juniorenkasse. Entscheide der Spielleitung sind unwiderruflich.

Disziplinarkommission

In schwerwiegenden Fällen ist die Disziplinarkommission des GCL bzw. die Geschäftsleitung der Golf Limpachtal Betriebs- und Verwaltungs-AG (GLBV) zuständig.

Erstellung und Veröffentlichung von Start- und Ranglisten
Name, Vorname, Club und Handicap werden in Start- und Ranglisten publiziert. Die vollständige Adresse wird nicht publiziert. Die Start- und Ranglisten werden im Internet auf der Website von Golf Limpachtal, auf der Website von Swiss Golf und im PC Caddie publiziert.
Die Veröffentlichung der Daten soll, im Sinne eines Wettkampfes, das Vergleichen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen untereinander ermöglichen. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin kann verlangen, dass nach Ablauf von 6 Monaten nach Turnierende, sein bzw. ihr Name aus der öffentlich einsehbaren Rangliste entfernt wird.
Die Verarbeitung der Daten, die Erstellung und Publikation der Start- und Ranglisten dienen der Erfüllung der vertraglich geschuldeten Leistung. Die Publikation der Ranglisten nach Ablauf von 6 Monaten erfolgt überwiegend aus eigenem Interesse des Turnierveranstalters.



Golfclub Limpachtal Golf Limpachtal B&V AG
Die Spielkommission Die Geschäftsleitung

das Turnierreglement als PDF

Sponsoren