• Andernorts Golfen - zum halben Greenfee-Tarif

    Die Migros will am heute gültigen Preismodell für die Golfsaison 2016 nur kleine Änderungen vornehmen. Freie Golfer sollen grundsätzlich gleich behandelt werden und ohne Aufpreis spielen können.

    Die Mitglieder des Golfclub Limpachtal erhalten vergünstigten Zugang zum Golfpark Moossee und können dort nächste Saison auf allen drei Anlagen (18-, 9- und 6-Loch-Anlage) zum halben Greenfee-Tarif Golf spielen – und zwar an jedem Wochentag.

    Im Gegenzug wird den Mitgliedern des Golfclub Bern der Zugang zur 18-Loch Anlage in Limpachtal zu den gleichen Bedingungen gewährt. Unter Respektierung der Buchungsregeln von Golf Limpachtal können sie von Montag bis Sonntag ebenfalls zum halben Greenfee-Tarif Golf spielen.

    Noch offen sind derzeit die Agreement-Vereinbarung zwischen Golf Limpachtal und der Konferenz Freizeitanlagen des Migros Genossenschaftsbundes (MGB). Hier wird sich zeigen, ob ein gegenseitiges Spielrecht für die Golfclub-Mitglieder des GC Lägern, GC La Côte, GC Ennetsee, GC Oberkirch und GC Waldkirch bereits auf die nächste Saison hin zum halben Greenfee-Tarif angeboten werden kann.