• Der Frühling lässt auf sich warten…


    Liebe Golfer,

    Nach überdurchschnittlichen Niederschlägen (Regen/Schnee) im Januar und im Februar, sowie dem bisherigen Wetterverlauf von März, sind die Böden wassergesättigt und weich. Ausserdem sind die Böden noch ziemlich kühl. Golfspiel und Platzpflege finden auf einem empfindlichen Untergrund statt, der Rasen kann sich von Belastungen kaum erholen, sprich regenerieren.

    Nichtdestotrotz, in Erwartung besseren Wetters laufen Saison vorbereitende Arbeiten  auf Hochtouren.

    Welche Arbeiten wurden bis dato begonnen und durchgeführt?  Was ist für März geplant?

    Tiefenlockern der Fairways

    Tiefenlockerungsmassnahmen auf den Fairways sind weitgehend abgeschlossen.

    Umbau des 17 Abschlags

    Ein trockener, frostfreier Baugrund ist Grundvoraussetzung für das Fortkommen. Die Einsaat soll bis Ostern erfolgen.

    Erste Schnitte

    In der Kalender Woche 11 wurden Grüns, Collars, Fairways und Abschläge erstmalig geschnitten.

    Platzmobiliar

    Ballwascher, Teemarker, Enfernungsmarker und Mülleimer wurden bereits installiert. Platzmarkierungen folgen zeitnah. Mit Beginn eines „ Normalbetriebs“ gibt’s auch noch neue Cups und Lochfahnen.

    Maschinenpark

    Pünktlich zur neuen Saison, sind die Platzpflegemaschinen und Geräte revidiert. Ein Fairwaymäher und ein Semiroughmäher wurden durch Neugeräte ersetzt.

    Öffnungszeiten Platz / Tragepflicht

    Aufgrund der Temperatur- und Wetterprognose für KW 12 bleibt es noch kurzfristig bei der Reglung der „späten“ Platzöffnung und bei einer „Tragepflicht“. Beides wird bei beginnendem Frühlingwetter umgehend aufgehoben.

     

    Achtung: Platzpflegewoche im April!

    Vom 9.-13. April findet die Platzpflegewoche statt. Am Montag ist der Platz ganztägig geschlossen, Teilweise Öffnung von Dienstag-Freitag gemäss Platzzustand auf der Homepage.