U35

President's Letter


 

Als Präsident möchte ich hier regelmässig meine Gedanken zu der U35-Sektion des Golfclub Limpachtal mitteilen.

Euer Präsident
Markus Brönnimann


Dankeschön!

Liebe Sektionsmitglieder

Als U35 am 4. Juli 2014 ins Leben gerufen wurde, habe ich als Gründungsmitglied das Amt des Präsidenten übernommen. Nach drei Jahren folgt nun der erste Wechsel innerhalb des Präsidiums. Markus Brönnimann übernimmt künftig das Ruder, wofür ich ihm schon jetzt meinen Dank ausspreche! Markus gehört ebenfalls zu den Gründern unserer Sektion. Als Kassier und treues U35-Mitglied kennt er zudem die Bedürfnisse unserer Mitglieder bestens und wird unsere Sektion super repräsentieren.

Ich selber werde weiterhin im Vorstand der Sektion als Beisitzer tätig sein. In dieser Funktion gehören die Pflege der Homepage sowie diverse projektspezifische Tätigkeiten zu meinen Aufgaben.

Den Sektionsmitgliedern und dem U35-Vorstand danke ich herzlich für das Vertrauen, das ihr mir in den letzten drei Jahren entgegengebracht habt. Ich freue mich auf die anstehende Golfsaison und zahlreiche schöne, freundschaftliche und gesellige Momente in unserer Sektion.

Martin Burkhalter

 


President’s Monthly Mai & Juni 2016

Liebe Sektionsmitglieder

Liebe Interessierte der Sektion U35

 

Am 22. Mai haben wir ein sehr innovatives Turnier namens „U35 Crosscountry“ ins Leben gerufen. Das Spielkonzept basiert darauf, Bahnen miteinander zu verknüpfen, wobei die gewohnte Reihenfolge der Löcher beibehalten wird. So wird beispielsweise aus dem ersten und zweiten Loch ein „Par 6“. Das Turnier war für alle teilnehmenden Personen ein voller Erfolg und hat auch mir persönlich sehr viel Spass bereitet – Bericht siehe hier. Neben dem Turnier hat mir am meisten gefallen, dass die Idee – wie das U35 Matchplay – von unseren Sektionsmitgliedern kam. Es ist schön zu sehen, dass unsere Mitglieder so aktiv und offen für neue Konzepte sind. Ich denke dies ist eine wichtige Grundlage für ein gesundes Vereinsleben und ich bin schon gespannt auf die nächsten Inputs unserer Sektionsmitglieder.

Ebenfalls sehr erfreut war ich über die letzte Mitgliederversammlung, bei der ich als Sektions-Präsident und –Captain wiedergewählt worden bin. Ich bedanke mich bei allen für das entgegengesetzte Vertrauen und freue mich, dass auch Markus, Marc und Jeffrey sich zur Wiederwahl zur Verfügung gestellt haben und dies von unseren Sektionsmitgliedern einstimmig bestätigt worden ist. Danke an alle Vorstandsmitglieder für die tolle Zusammenarbeit und auf ein neues spannendes Sektionsjahr.

Als nächster Termin stehen die weiteren Runden der U35-Sektions-Matchplay an, sowie als grosses Highlight – das 5-Sektionen-Turnier!

Nach dem grossen Erfolg vom letzten Jahr, wird das 5-Sektionen-Turnier auch dieses Jahr wieder fortgeführt! In diesem speziellen Turnier spielt jeweils eine Person aus jeder Sektion in einem Team gegeneinander. Hilf mit, dass wir möglichst viele Flights in dieser Form bilden können und melde dich unter U35@golf-Limpachtal.ch an. Im Anschluss an das Turnier gibt es ein feines Barbecue - Details siehe unter Events..

Ich wünsche allen einen schönen Juni mit einer hoffentlich regenfreien zweiten Halbzeit.

Liebe Grüsse

Martin Burkhalter

Sektionspräsident U35

 


President’s Monthly April 2016

 

Liebe Sektionsmitglieder
Liebe Interessierte der Sektion U35

 

Am 9. April sind wir zusammen mit den Junioren in die Saison 2016 gestartet und konnten gemeinsam ein tolles Eröffnungsturnier unter kühlen aber trockenen Bedingungen erleben. Dank den durchmischten Flights hatte jede teilnehmende Person die Möglichkeit, sowohl die Junioren wie auch U35 noch besser kennen zu lernen. Neben dem spielerischen Auftakt in die Saison, war dies für mich persönlich das Hauptziel unseres gemeinsamen Events.

Für mich war es sehr interessant zu erfahren, was unsere Junioren so bewegt und wie sie unseren Golfclub wahrnehmen. Ebenfalls fand ich es sehr interessant, wie unbeschwert junge Personen mit unserem Sport umgehen. Dies auch unter schwierigen Situationen, bei denen ich mit Erwachsenen schon weniger schöne Momente erleben durfte. Besten Dank nochmals an meinen Flight, der mir einen sehr angenehmen und unterhaltsamen Golf-Tag beschert hat!

Nach dem Turnier kamen wir nochmals alle zusammen und durften gemeinsam einen feinen Spaghetti-Plausch erleben – merci vielmals an das Limpachs-Team. Hierbei hat sich wieder einmal gezeigt, dass weniger oftmals mehr ist und mir persönlich hat das Nachtessen sehr gut gefallen. Besten Dank an dieser Stelle nochmals an Jimmu Hausamman für die gute und angenehme Zusammenarbeit vor, während und nach dem Turnier! Ich bin überzeugt, dass mit dieser Grundlage jede weitere Aktivität mit den Junioren für alle beteiligten Personen ein tolles Ereignis werden wird.

Ebenfalls ein absoluter Erfolg ist für mich persönlich der Mitgliederzuwachs in diesem Monat! Herzlich willkommen Julian, Florian, Frank, Marc, Jonas und Nikola. Ich habe mich mit unseren neuen Mitgliedern bereits unterhalten dürfen und freue mich euch demnächst noch besser kennen lernen zu dürfen. Jedes neue Mitglied erhält bei uns drei Sektionsbälle als Willkommensgeschenk. Bitte meldet euch bei mir, falls ihr eure Bälle noch nicht erhalten habt.

Ebenso gefreut hat mich der wertvolle Input von Julian Schuhmacher und Tim Morgenthaler bezüglich eines U35-Matchplays. Gerne werde ich dies zusammen mit unserem Vorstand organisieren und so rasch wie möglich ins Leben rufen. Ich bin gespannt, wie viele U35er wir für diesen Wettkampf begeistern dürfen! Nähere Informationen in Kürze per Newsletter.

Gerne verrate ich euch abschliessend etwas über unsere aktuellen Tätigkeiten in der Club-Lounge. In der Zusammenarbeit mit der Migros und dem Limpachs sind wir eifrig daran, unserer Limpachs-Lounge mehr Club-Leben einzuhauchen. Der Fokus wird hierbei auf der Präsentation des Clubs und einer würdigen Ehrung aller sportlichen Erfolge liegen. Des Weiteren werden wir dafür Sorge tragen, dass ihr auch in der Lounge keine sportlichen Erfolge mehr verpassen müsst. Mehr dazu in Kürze!

 

Liebe Grüsse

Martin Burkhalter Sektionspräsident U35

 

PS: Der Schlüssel zu unserem Aushang ist nach wochenlanger Suche endlich wieder aufgetaucht. Ich bin froh, dass wir auch dort wieder über unsere aktuellen Tätigkeiten informieren können - ein Blick lohnt sich!


President’s Monthly März 2016

 

Liebe Sektionsmitglieder
Liebe Interessierte der Sektion U35

 

Am Sonntag wurde uns zwar eine Stunde Schlaf „gestohlen“, dafür ist mit der Umstellung auf die Sommerzeit die Wintersaison definitiv vorbei und wir können uns endlich wieder unserer Lieblingsbeschäftigung widmen.

Wie habt ihr eure Winterpause verbracht?

Ich bin kein Freund des Winters – schliesslich muss ich in der Zeit golftechnisch zwangspausieren. Glücklicherweise haben wir eine überdachte Range und so habe ich – zur Überbrückung – ein paar Trainingslektionen genommen. Dabei konnte ich meine Schwungtechnik „optimieren“ und bin nun gespannt, wie sich dies auf mein Spiel in der neuen Saison auswirken wird.

Was die Trainings angeht, so haben wir im letzten Jahr viele positive Rückmeldungen zu unseren Trainingsevents erhalten. Und ich freue ich, dass wir euch daher auch 2016 wieder mindestens einen solchen anbieten können. Konkret werden wir wieder ein Zirkeltraining mit – abhängig der Teilnehmerzahl – möglichst all unseren Pros durchführen. So könnt ihr, nach dem Modell eines Postenlaufs, bei allen Pros unterschiedliche Fertigkeiten an einem Tag trainieren. Diese Form hat sich bisher bewährt. Wenn ihr weitere Wünsche oder Ideen für Trainingsevents habt, so freue ich mich, wenn ihr uns diese mitteilt.

An der Mitgliederversammlung vom 21. März wurde ich zudem in die Spielkommission gewählt. Diese ist für den Spiel- und Turnierbetrieb des Clubs verantwortlich und ich freue mich, dass ich als U35-Vertreter unsere Wünsche und Vorstellungen einbringen kann. Die bisherige Zusammenarbeit mit den anderen Sektionen, dem Vorstand unseres Golfclubs sowie mit Vertretern der Migros Aare habe ich als sehr angenehm und konstruktiv empfunden. So haben wir etwa in der „Retraite“ – unserem gemeinsamen Workshop –verschiedene Arbeitsgruppen und Projekte ins Leben. Ich selbst gehöre seither der Arbeitsgruppe „Clubleben“ an, in der wir aktuell am „Club-Treff“ arbeiten. Ziel ist es, aus der Limpachs-Lounge einen gemütlichen Treffpunkt für uns Golfspielende zu machen. So werden künftig Fotos zur Vereinsgeschichte die Wand zieren, wir werden einen Stammtisch erhalten und die Clubmeister-Plaketten, welche zurzeit gerne übersehen werden, sollen stärker zu Geltung kommen. Dies sind nur einige der Verbesserungen, die in dieser Saison schrittweise umgesetzt werden und ich bin sehr gespannt, wie es euch Clubmitgliedern gefallen wird. Und auch hier gilt: Wir freuen uns auf eure Mitarbeit, eure Ideen und Wünsche. Ihr dürft diese jederzeit entweder bei mir, bei Theres Rothenbühler oder Nick Hofer anbringen.

Mit Freude habe ich zudem vernommen, dass einige unserer Sektionsmitglieder fleissig daran sind, neue Clubmitglieder für U35 zu begeistern. Ein Blick auf die Mitgliederliste des Clubs hat meinen Eindruck bestätigt, dass wir in diesem Jahr viele Neuzugänge in unserer Altersklasse begrüssen dürfen. Diese Neuankömmlinge werden wir bald über unsere geplanten Aktivitäten informieren und natürlich freuen wir uns, wenn unsere Sektion auch in diesem Jahr weiterwächst. Danke nochmals an alle, welche stets für unsere Sektion Werbung machen. Natürlich warten auf euch nicht nur Ruhm und Ehre: Jedem Sektionsmitglied, welches erfolgreich ein Neumitglied für U35 anwirbt, erlassen wir den Sektions-Jahresbeitrag in der Höhe von 50 Franken.

Ich wünsche euch allen eine tolle Saison 2016 und freue mich jetzt schon riesig auf unser gemeinsames Eröffnungsturnier mit unseren Junioren.

 

Liebe Grüsse

Martin Burkhalter
Sektionspräsident U35