• Die Platzpflegewoche vom 25. -29. September 2017

     

    Bevor der Rasen sein aktives Wachstum einstellt müssen wir im Rahmen der Platzpflegewoche notwendige Renovationsmassnahmen durchführen.

    Geplant ist das Aerifizieren (Lochen) mit anschliessendem Besanden der Grüns, der Vorgrüns und der Abschläge. Diese Massnahmen sorgen für guten Gas-/ Wasserhaushalt im Boden- und Wurzelbereich und sind Grundvoraussetzung für einen funktionalen Sportrasen.

    Am Montag, 25. September ist der Platz für diese Arbeiten gesperrt. An diesem Tag bemühen wir uns die Grüns der „front nine“ soweit fertig zu stellen, dass dort am Folgetag wieder gespielt werden kann. Dienstagnachmittag sollten dann auch die Grüns der der „back nine“ soweit „fertig“ sein.

    In den Folgetagen wollen wir mit Vorgrüns und Abschlägen ähnlich verfahren. Ausserdem werden Nacharbeiten auf den Grüns stattfinden. Trotzdem soll  der Platz wieder komplett, d.h. 18 Loch, geöffnet sein. Lediglich dort wo gearbeitet wird ist mit Einschränkungen zu rechnen. Gegebenenfalls sind Teemarker zusammen, nach vorne oder ins Fairway gesteckt. Vielleicht wird die eine oder andere Grünsfahne als Ziel aufs Fairway plaziert. Ausserdem wird es viel Maschinenbewegung geben, denn alle Rasenflächen müssen ja nebenher und weiterhin gepflegt werden…

    Wir werden uns in dieser „Platzpflegewoche“ sicher nicht langweilen. Alles was wir brauchen ist ein wenig Glück mit dem Wetter.

    Wir hoffen auf Ihre Geduld, Rücksichtnahme und Verständnis. Dann klappts!

    Mit besten Wünschen,

    Gabriel Diederich – Ihr Head-Greenkeeper

     

    Übersicht Bespielbarkeit 18-Loch-Anlage:

    -       Montag, 25.9.17: der Platz ist ganztägig gesperrt

    -       Dienstag, 26.9.17: die Löcher 1-9 sind bespielbar, die zweiten 9 Löcher
            bleiben zu für die Weiterführung der Pflegemassnahmen

    -       Ab Mittwoch, 27.9.17: der Platz ist mit Einschränkungen geöffnet, die Greenfees sind reduziert