• Winterspielbetrieb

     

    Liebe Golferinnen und Golfer.

    Im Winterspielbetrieb und bei morgendlichem Frost entstehen häufig Fragen zum Platzzustand, die nicht immer zeitnah beantwortet werden können.

    Die Entscheidung ob, wann und wie lange der Platz gesperrt sein wird, hängt sehr von der Witterung und den Bodenverhältnissen ab.

    Das Bespielen des Golfplatzes bei Nässe, Reif, Frost, Eis und/oder Schnee kann zu ernsthaften Schäden führen, die unter Umständen erst viel später sichtbar werden.

    Ein wassergesättigter Boden bietet kein stabiles Gerüst, er wird verdichtet und zertreten.

    Bei Temperaturen unter null, gefriert der Pflanzensaft in den Zellen. Die Gräser verlieren an Elastizität. In diesem Zustand führt jegliches Betreten oder Befahren zur Zerstörung des Pflanzengewebes.

    Da in der Zeit von November bis März i.d.R. kein Wachstum stattfindet, gibt es keinerlei Regenerationsmöglichkeit für den Rasen. Einzelne und kleinere Schäden, können sich in den Wintermonaten zu nachhaltigen und grossen Beschädigungen akkumulieren.

    Das Wetter ist schwer vorhersehbar und der Boden ist nicht immer gleich beim ersten Sonnenstrahl frostfrei und trocken. Deshalb ist die Entscheidung „Tragepflicht“, „Zielgrüns“, „geschlossen“ oder „offen“ in der kalten Jahreszeit oft eine relativ kurzfristige…

    Auch die Platzpflege muss sich nach den Witterungsbedingungen richten. Ob wir in diesem Jahr noch einmal mähen können/müssen ist ungewiss.

    Am achten und siebzehnten Grün haben wir massiv Schilf aus dem Teich geschnitten. Dies soll kurzfristig für eine bessere Durchlüftung und eine schnellere Abtrocknung dieser Bereiche führen.

    Platzmarkierungen, Abschlagmarker und Bunkerrechen werden wir noch bis Ende November draussen lassen. Es könnte ja noch einmal schön werden?!

    Und am Werkhof liegen ca. 300 Tonnen Sand bereit – damit wollen wir noch im November die Spielbahnen abstreuen…

    Ich hoffe also im Sinne des Golfspiels und der Platzpflege noch auf ein paar trockene und frostfreie Wochen!!

     

    Ihr Head Greenkeeper